18 Dezember

Rekordergebnis für Sachsen bei europäischen Mikroelektronikförderprogramm ECSEL

Beim europäischen Mikroelektronikförderprogramm ECSEL sind Projekte mit sächsischer Beteiligung gut vertreten: Von insgesamt 12 europaweit geförderten Forschungs- und Pilotlinien-Projekten konnten sich 5 mit sächsischer Beteiligung durchsetzen. Von der Förderung, die sich EU, Bund und Sachsen teilen, werden...


18 Dezember

VEM-Kompaktmotor treibt Rotationsbehälter an

Wie das Erdmagnetfeld im flüssigen Erdkern entstanden sein könnte, erforscht das DRESDYN-Experiment am Helmholtz-Zentrum in Dresden Rossendorf. Die benötigten Daten soll ein mehr als zwei Meter großer Rotationsbehälter liefern, der mit flüssigem Metall gefüllt ist. Er rotiert um zwei unterschiedliche...


16 Dezember

5 Jahre biosaxony e.V. – starker Life-Science-Verbund in Sachsen

Fünf Jahre nach seiner Gründung kann der Verein „biosaxony e.V.“ – der sachsenweite Verband der Biotechnologie und Life Sciences – ein erstes positives Resümee ziehen. Gestartet im Dezember 2009 mit 22 Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, ist biosaxony e.V. inzwischen auf 100 Mitglieder...


11 Dezember

Rede von Oberbürgermeisterin Helma Orosz vor dem Stadtrat

Am 11. Dezember 2014 wird im Stadtrat über den Maßnahmeplan zur Schaffung zusätzlicher Unterbringungskapazitäten für besondere Bedarfsgruppen in den Jahren 2015/2016 entschieden. Aus diesem Anlass und vor dem Hintergrund der Geschehnisse in den letzten Wochen in Dresden hat die Oberbürgermeisterin Helma...


09 Dezember

HZDR koordiniert Aufbau des größten Ressourcennetzwerks in Europa

Grünes Licht für neues Rohstoffnetzwerk: Das Europäische Institut für Innovation und Technologie (EIT) hat am Dienstag, dem 9. Dezember, ein internationales Konsortium damit beauftragt, eine sogenannte Knowledge and Innovation Community (KIC) für den Rohstoffsektor aufzubauen. Die Koordination übernimmt...


01 Dezember

EmiD knackt die 30 000-km-Marke

Die Emid-Elektrofahrzeugflotte steht den Projektpartnern nun bereits seit etwa fünf Monaten für Dienstfahrten im Stadtgebiet Dresden und der näheren Umgebung zur Verfügung. Wie sich zeigt, wird dieses Angebot von den Mitarbeitern sehr gut angenommen. Seit Projektauftakt im Juli 2014 hat die Flotte nun schon...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.