19 Dezember

Heliatek stellt auf der CES in Las Vegas und der BAU in München aus

Dresden, Deutschland – 19. Dezember 2016 - Heliatek verstärkt seine globalen Aktivitäten mit der Präsentation auf zwei wichtigen Messen in den USA und Europa. Die Internationale Consumer Electronics Show (International CES) findet vom 5. bis zum 8. Januar 2017 in Las Vegas statt. Die Messe präsentiert...


16 Dezember

Physiker der TU Dresden untersuchen wie Motor schwimmender Algen funktioniert

Gemeinschaftsprojekt von TU Dresden - Center for Advancing Electronics Dresden (cfaed) / Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme Dresden / Universität des Saarlandes Wie sich bewegliche Algen und andere „Mikroschwimmer“ in Flüssigkeiten fortbewegen, haben Experimentalphysiker der Universität...


14 Dezember

Connected Car: Forschungskooperation zwischen Porsche und der TU Dresden

Am 14. Dezember 2016 hat die Professur für Fahrzeugmechatronik einen aktuellen Porsche Panamera 4S erhalten. Uwe Michael, Leiter Elektrik und Elektronik der Porsche AG, überreichte das Fahrzeug an Prof. Bernard Bäker, Inhaber der Professur für Fahrzeugmechatronik der TU Dresden. Im Rahmen des anschließenden...


13 Dezember

TU Dresden holt syrischen Forscher an die Fakultät Verkehrswissenschaften

Die TU Dresden nimmt einen syrischen Wissenschaftler und seine Familie für zwei Jahre auf. Im Rahmen der Philipp Schwartz-Initiative der Alexander von Humboldt-Stiftung, gefördert durch das Auswärtige Amt und private Stiftungen, erhält er von der Universität ein Stipendium für Forscher, die in ihrer Heimat...


13 Dezember

Zentrum für Regenerative Therapien Dresden an europaweiter Kooperation zur Rückenmarksforschung beteiligt

Das Forschungsteam um Dr. Michell Reimer am DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien (CRTD) – Exzellenzcluster an der TU Dresden, sowie fünf weitere Forschungsgruppen haben gemeinsam eine ERA NET NEURON Förderung in Höhe von 1,34 Millionen Euro für ihre Forschung zu Verletzungen des Rückenmarks...


09 Dezember

3D-Bioprinting: Wissenschaftler der TU Dresden gewinnt Nachwuchsförderpreis

Felix Krujatz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden, erhält für seine Doktorarbeit „Entwicklung und Evaluierung neuer Bioreaktorkonzepte für phototrophe Mikroorganismen“ den Nachwuchsförderpreis der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Seine Forschungsergebnisse...


08 Dezember

Kooperation zwischen 5G Lab Germany an der TU Dresden und Telekom trägt Früchte

Nach zwölf Monaten der Zusammenarbeit ziehen die Deutsche Telekom AG und das 5G Lab Germany der Technische Universität Dresden eine erste positive Bilanz. Die Kooperation zwischen Exzellenzuniversität und Industriepartner trägt schon jetzt Früchte. So werden erste Forschungsergebnisse bei der Weiterentwicklung...


08 Dezember

Dresdner Biophysiker mit Leibnitz-Preis geehrt

Der Direktor des Dresdner Max-Planck-Instituts für komplexe Systeme (MPI-PKS); Professor Dr. Frank Jülicher, ist Preisträger des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises 2017. Am 15. März 2017 wird ihm der Preis in Höhe von 2,5 Millionen Euro für seine Leistungen im Bereich der theoretischen Biophysik verliehen,...


08 Dezember

»3D-Druck« Expertentref­fen an der TU Dresden

Auf Einladung des Instituts für Werkstoffwissenschaft der TU Dresden treffen sich am 8. und 9. Dezember 2016 mehr als 100 Fachleute der Additiven Fertigung zum Erfahrungsaustausch in Dresden. Bei diesen auch »3D-Druck« genannten innovativen Fertigungsverfahren entstehen Bauteile aus Kunststoff, Keramik...


06 Dezember

Startschuss für WindNODE: Dresden ist Teil der Modellregion für intelligente Energie

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit geht das Verbundprojekt WindNODE, die nordostdeutsche Modellregion für intelligente Energie, nun offiziell an den Start. Staatssekretär Rainer Baake hat heute, 6. Dezember 2016, in Berlin den Förderbescheid übergeben. Rund 50 Verbundpartner werden insgesamt vier...


05 Dezember

Sechs der weltweit meistzitierten Forscher arbeiten an der TU Dresden

TU Dresden erreicht sieben Platzierungen bei den weltweit meistzitierten Forschern Sechs der weltweit meistzitierten und einflussreichsten Forscher arbeiten an der TU Dresden. Einer von ihnen wurde sogar auf zwei Gebieten aufgelistet. Die kürzlich von Clarivate Analytics (ehemaliger Geschäftsbereich des...


02 Dezember

Sächsische Unternehmen und Hochschulen führend in der Energieforschung

Über 100 sächsische Unternehmen, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen forschen bereits heute erfolgreich an Themen der Energieversorgung, Energieverteilung und Energiespeicherung. Dies hat die Studie „Akteursüberblick und aktuelle Forschungsthemen in der Energieforschung und Speichertechnologie...


01 Dezember

Dresdner Carbonbetonforscher gewinnen den Deutschen Zukunftspreis 2016

Die Dresdner Professoren Manfred Curbach, Chokri Cherif und Peter Offermann sind die Gewinner des Deutschen Zukunftspreises 2016. Bundespräsident Joachim Gauck überreichte den mit 250.000 Euro dotierten Preis am 30. November in Berlin. Das Forscherteam der TU Dresden gehörte zu den drei Finalisten und konnte...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.