Freizeit & Sport

Dresden ist immer in Bewegung und bietet so viele Feste, Veranstaltungen und Ausflugsmöglichkeiten, dass es nie langweilig wird.

Veranstaltungen & Events

Die Filmnächte am Elbufer sind ein bedeutendes Sommer-Highlight in Dresden. Rund 150.000 Besucher genießen jährlich am Königsufer in traumhafter Kulisse gegenüber der historischen Altstadt ein abwechslungsreiches Film- und Konzertangebot.

Jazzfreunde kommen seit über 40 Jahren beim Internationalen Dixielandfestival Dresden auf ihre Kosten. Bands aus dem In- und Ausland spielen dann in der Stadt auf. Traditionelle Höhepunkte sind das Riverboat Shuffle, die Jazzmeile entlang der Prager Straße und die Dixieland-Parade durch die historische Altstadt.

Alternativ geht es in der Bunten Republik Neustadt zu. Das schrille und schräge Stadtteilfest im buntesten Viertel der Stadt lebt von seinen Gästen, seinen Bewohnern, Künstlern, Händlern und Gastronomen.

Im Winter steht seit über einem halben Jahrtausend der Dresdner Striezelmarkt als fester Termin im Kalender. Er ist Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt und Zentrum der Weihnachtsstadt Dresden. Glanz und Glamour bringt der Semperopernball im Januar in die Landeshauptstadt.

Shopping & Gastronomie

Die Prager Straße ist eine der beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands. Centrum-Galerie und Altmarkt Galerie sorgen für eine üppige Auswahl an Stores aller bekannter Marken in der Innenstadt. Am Neumarkt zu Fuße der Frauenkirche findet man Shoppingmöglichkeiten für den besonderen Anspruch, in der Neustadt kleine Boutiquen, Galerien und die historische Markthalle.

In Dresden kann man ausgezeichnet essen und das in einer überraschenden Vielfalt an Geschmack und Ambiente. In der »Weißen Gasse« und der »Münzgasse« werben dutzende Restaurants & Bars mit besonderen und ausgefallenen Angeboten. Im Szeneviertel Neustadt kommen besonders Kneipenliebhaber auf ihre Kosten. Auf der Alaun- und der Louisenstraße wechseln sich urige Szenekneipen, Bars und kultige Restaurants ab.

Parks & Gärten

Die zahlreichen Schlösser, Parks und Gärten in und um Dresden oder die Weinberge an den Hängen des Flusses kann man zu Fuß oder auch mit historischen Seilbahnen erreichen, sich auf dem Elberadweg aktiv erradeln oder gemütlich mit einem Schiff der ältesten Raddampferflotte der Welt »erfahren«. Direkt im Zentrum liegt die ausgedehnte Parkanlage des Großen Gartens, an dessen Südrand sich der 13 Hektar große Zoo anschließt.

Die Umgebung Dresdens

Paddeln, Wandern, Bergsteigen, Biken: Vor den Toren Dresdens erstreckt sich mit Sächsischer Schweiz und Elbsandsteingebirge ein ganz besonderes Outdoor-Paradies. Die pittoresken Felsformationen eröffnen großartige Ausblicke in das von der Elbe geformte Tal.

Elbabwärts von Dresden erstreckt sich eine über 800 Jahre alte Weinbauregion mit der Porzellanstadt Meißen und der Albrechtsburg als Zentrum. Entlang der sächsischen Weinstraße locken im Herbst die traditionellen Weinfeste.

Sport

Dresdner Sportvereine sind bundesweit Spitze und sorgen regelmäßig für großen Andrang in ihren Hallen und Stadien. Zum Beispiel die Volleyball-Damen des Dresdner Sportclubs (2010 Europapokalsieger, außerdem mehrfacher Deutscher Meister und Pokalsieger) oder der Traditions-Fußballclub SG Dynamo Dresden. Die Stadt richtet immer wieder bedeutende Sportveranstaltungen aus, zuletzt etwa die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 oder die U 18 Eishockey-Weltmeisterschaft.

Bei fast 400 Vereinen mit über 100 Sportarten dürfte jeder die für sich passende sportliche Betätigung finden. Auch an Sportstätten mangelt es nicht: Zwei Stadien, 188 Sporthallen und zehn Freibäder gibt es in Dresden. Aber auch Kletteranlagen, Eisporthalle und Galopprennbahn sind vor Ort.

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen in Dresden

  • Internationales Kurzfilmfestival
  • Lange Nacht der Dresdner Theater
  • Dresdner Musikfestspiele
  • Karl-May-Festtage Radebeul
  • Elbhangfest
  • OSTRALE - Internationale Ausstellung Zeitgenössischer Künste
  • MUSEUMS-SOMMERNACHT-DRESDEN
  • Dresdner Stadtfest
  • Herbst- und Weinfest
  • Internationales Festival für computergestützte Kunst CYNETART

Video

 
 
 

Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, Neue Werkstoffe, Photovoltaik und Nanotechnologie, Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.