31 August

Lebenslange Implantate – Vision und Wirklichkeit

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP, ein führender Forschungs- und Entwicklungspartner für Dünnschichttechnologien, Elektronenstrahlanwendungen und Oberflächenbehandlungen, und das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, ein...


30 August

Kopf-Hals-Tumoren: Zeit für neue Einblicke in die individualisierte Krebstherapie

Die Bildgebungsmethode der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) mit dem radioaktiven Markerstoff FMISO ermöglicht es, die Wirkung der kombinierten Radio-Chemotherapie bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren vorherzusagen. Fällt die Prognose für den jeweiligen Patienten schlecht aus, könnte die Strahlenbehandlung...


30 August

HZDR kordiniert europäisches Doktoranden-Netzwerk TOMOCON

Moderne hochparallele Rechnerarchitekturen sind heute in der Lage, riesige Datenmengen in hoher Geschwindigkeit zu verarbeiten. Damit können bildgebende Verfahren zunehmend die Rolle von Sensoren übernehmen, mit denen sich Maschinen und Industrieanlagen steuern lassen. In dem europäischen Verbundprojekt TOMOCON...


30 August

Jahrestagung der Biomedizinischen Technik und Dreiländertagung der Medizinischen Physik in Dresden

Vom 10. bis 13. September 2017 findet die Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinischen Technik (DGBMT) und der Medizinischen Physik mit rund 1.300 Teilnehmern im Internationalen Congress Center Dresden statt. Als Besonderheit ist die Dresdner Tagung gleichzeitig die Dreiländertagung...


29 August

Rekordhalbjahr - Urlauber genießen Sachsen

Für den Tourismus in Sachsen läuft es in diesem Jahr sehr gut. Sowohl bei den Gästen als auch bei den Übernachtungen konnte die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) heute das beste Halbjahresergebnis aller Zeiten vermelden. „Sachsens Landschaft und Kultur ziehen an. Ich freue mich, dass...


28 August

Innovativste Gründer und Unternehmen Sachsens ausgezeichnet - 5 Preise gehen nach Dresden

Wirtschaftsminister Martin Dulig hat heute die innovativsten Gründer und Unternehmer Sachsens sowie beispielhafte Wissens- und Technologie­Transferaktivitäten geehrt. Von der Idee eines innovativen und umweltfreundlichen Fahrdienstes bis zur automatisierten Entfernung der Rinde von naturgereiften Käselaiben...


28 August

Smarte Gebäude durch innovative Dächer und Fassaden

Unter Federführung des Fraunhofer-Instituts für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP und mit Beteiligung der Unternehmen Heliatek GmbH, Hightex GmbH und Lamilux Heinrich Strunz GmbH aus der Region haben sich insgesamt neun Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen,...


27 August

Innovationskonferenz versammelt über 500 Teilnehmer in Dresden

Morgen, am 28. August, treffen sich über 500 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik auf Einladung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur futureSAX-Innovationskonferenz. Bei dem Treffen im Festspielhaus Hellerau stehen herausragende Innovationen, Erfindungen, Gründungsideen...


26 August

Kulturhauptstadtbüro für die Bewerbung Dresdens als „Kulturhauptstadt Europas 2025“ eröffnet

Im Kulturpalast Dresden ist heute das Kulturhauptstadtbüro der Stadt Dresden eröffnet worden. Damit streben bisher zwei sächsische Städte, Chemnitz und Dresden, den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ an. In einem von Dresdens Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch moderierten Gespräch mit...


25 August

Wachstum für Dresden-Tourismus im 1. Halbjahr 2017

Mit 950.423 Ankünften (+5,8% gegenüber Vorjahreszeitraum) und 1,91 Mio. Übernachtungen (+3,5% gegenüber Vorjahreszeitraum) kann Dresden für die Monate Januar bis Juni 2017 ein gutes touristisches Ergebnis verbuchen. Gemessen an den absoluten Übernachtungen wurde sogar das beste 1. Halbjahr überhaupt erreicht....


25 August

Forschungsausgaben im Freistaat Sachsen erstmals über drei Milliarden Euro

Sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen haben im Jahr 2015 insgesamt 3,099 Mrd. Euro für Forschung und Entwicklung (FuE) ausgegeben. Damit wurde erstmals die 3-Milliarden-Marke in einem Jahr geknackt. Gut 1,3 Mrd. Euro entfielen auf die Wirtschaft. „Ich freue mich, dass die hohe Innovationsintensität...


24 August

Forscher aus dem IPF Dresden will neue Klasse von optischer Diode entwickeln

Dr. Tobias A.F. König vom Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) erhält ein Freigeist-Stipendium der VolkswagenStiftung. Mit dem Stipendium in Höhe von 1 Million Euro wird über eine Laufzeit von fünf Jahren der Aufbau einer Nachwuchsforschergruppe gefördert (inkl. Finanzierung der Stelle...


24 August

Pressestimme: Dresdner Firmengruppe Molecular Diagnostics setzt auf Genetik und Radiopharma

Die meisten Krebsmedikamente sind sehr teuer. Wilhelm Zörgiebel ist davon überzeugt, dass es möglich sein muss, für jeden Kranken das genau richtige Medikament zu finden. Diese personalisierte Medizin basiert auf moderner Genetik- und Radiopharma-Diagnostik sowie der Analyse von einer Unmenge Therapiedaten....


23 August

Dresdner und Heidelberger Wissenschaftler identifizieren die Anpassungsfähigkeit von Krebszellen als möglichen Schlüsselfaktor

Mit Hilfe von mathematischen Modellen und Computersimulationen haben Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) und des MPI für Medizinische Forschung, Heidelberg, eine neue Perspektive auf den Invasionsmechanismus bösartiger Tumore...


22 August

Dresdner Wissenschaftler entdecken seltene Ordnung von Elektronen in einem supraleitenden Kristall

In einem Artikel der aktuellen Ausgabe des Forschungsmagazins „Nature“ berichten Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden von der Entdeckung eines seltenen Materiezustandes, bei dem sich die Elektronen in einem Kristall gemeinsam in einer Richtung bewegen. Diese...


22 August

ECM Summer School - Schulungsseminar internationaler Experten aus der Kongressbranche findet vom 26. bis 30. August 2017 in Dresden statt

Das Kongress-  und Tagungsgeschäft hat sich in Dresden zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Dresden gehört zu den Top 10 deutscher Kongressstädte und steht im europäischen Vergleich auf Platz 54. Um sich permanent weiterzubilden und voneinander zu lernen, finden regelmäßig internationale...


21 August

Internationales Forscherteam enthüllt Innenleben kosmischer Eisgiganten

Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) konnten mit Kollegen aus Deutschland und den USA zeigen, dass sich in den Eisriesen unseres Sonnensystems „Diamantregen“ bildet. Mit dem ultrastarken Röntgenlaser und weiteren Anlagen des Stanford Linear Accelerator Centers (SLAC) in Kalifornien...


18 August

Größter Coworking-Space Dresdens offiziell eröffnet

Anlässlich des Tages der offenen Tür bei neonworx office wirtschaftlicher Verein wurden heute im Kraftwerk Mitte die neuen Räumlichkeiten und die Ziele des Unternehmens vorgestellt. Bereits im September 2015 konnte die DREWAG den Mietvorvertrag mit Neonworx als Generalmieter für beide Gebäude über 20 Jahre...


17 August

Bildungsstudie: Sachsen hat bestes Bildungssystem

Sachsen hat das beste Bildungssystem in Deutschland. Zum zwölften Mal in Folge ging der Freistaat als Sieger aus dem Bildungsmonitor hervor. Die Vergleichsstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) bewertet anhand von zwölf Handlungsfeldern...


16 August

Zuverlässige More-than-Moore-Komponenten aus dem Baukasten

Im europäischen Projekt ADMONT entwickeln Partner aus Industrie und Forschung im Raum Dresden einzigartige Produktionslinien für »More-than-Moore«-Elektronik. Die Arbeiten der Forscher vom Fraunhofer IIS/EAS sorgen dabei dafür, dass die entstehenden Mikrochips über die notwendige Qualität verfügen. Zur...


14 August

Honigtöpfe locken Hacker an

Das an der TU Dresden entwickelte Softwaresystem HoneySens simuliert im Netz verwundbare Schwachstellen. Die T-Systems Multimedia Solutions GmbH übernimmt Vertrieb und Vermarktung. Hackerangriffe auf die Datennetze von Behörden und Unternehmen wachsen an. Um auf derartige Gefahren reagieren zu können,...


14 August

Wissenschaftler der TU Dresden und des CiQUS entwickeln längstes Acen

Acene sind Moleküle, die durch die lineare Verschmelzung von kohlenstoffhaltigen Sechsecken, sogenannten Benzolringen, gebildet werden. Trotz ihrer strukturellen Einfachheit haben diese Moleküle, dank ihrer einzigartigen elektronischen Eigenschaften, große Aufmerksamkeit erregt. Zum Beispiel gilt Pentacen,...


11 August

TUD-Lebensmittelchemiker können mit neuartigem Analyseverfahren über 170 Pestizide in Eiern nachweisen

Die europäische Nahrungsmittelindustrie und die Verbraucher sind verunsichert. Rückstände des Insektizids Fipronil konnten in Eiern aus Belgien und den Niederlanden nachgewiesen werden. Über 10 Millionen verseuchte Eier waren auch nach Deutschland gelangt. Obwohl es im Fall Fipronil nun erste Entwarnungen...


10 August

Universelle Messapparatur am Dresdner Fraunhofer IFAM entwickelt

Die Bestimmung der thermischen Eigenschaften von Materialien ist in vielen Anwendungsbereichen essenziell. Insbesondere die Wärmeleitfähigkeit hat einen unmittelbaren Einfluss auf alle wärmetechnischen Anwendungen der Werkstoffe. Die Forscher des Fraunhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung...


09 August

Dresden plant zwölf neue Schulen

„Bildung hat in Dresden erste Priorität", sagte Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann heute anlässlich der Vorstellung der überarbeiteten Dresdner Schulnetzplanung 2017. Im Kern sieht der Entwurf vor, mit der Neugründung von insgesamt zwölf Schulen auf den weiteren Bevölkerungszuwachs gut vorbereitet...


08 August

Sächsischer Auftakt für die »Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland«

Die elf Institute des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik und zwei Institute der Leibniz-Gemeinschaft werden mit Investitionen in Höhe von 350 Millionen Euro in ihre Forschungsausstattung neuartige Angebote schaffen und ihr Technologie-Know-how in der »Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland« (FMD) stärker...


07 August

Pressestimme: Der Zauber urbaner Mobilität

In Dresden steuern Experten den Verkehr datenbasiert [...] Was die Verkehrssteuerung anbetrifft, ist Dresden in vielerlei Hinsicht führend [...] Seit dem Jahr 2000 sammelt das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte VAMOS Daten für die Steuerung des Verkehrs [...] (Quelle: Süddeutsche Zeitung)


03 August

Projektteam SmartNanotubes der TU Dresden erhält Millionenförderung des Bundes

Die Technische Universität Dresden, der Life Science Inkubator (LSI) Sachsen und dresden|exists geben eine Förderung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Höhe von 2 Mio. € bekannt. Damit wird 2017 die Inkubation der Projektgruppe SmartNanotubes um die Projektleiterin Frau Dr....


03 August

DLR eröffnet Institut für Softwaremethoden zur Produkt-Virtualisierung in Dresden

Heute eröffnete Prof. Rolf Henke, Luftfahrt-Vorstand des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), gemeinsam mit Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, das neue DLR-Institut für Softwaremethoden zur Produkt-Virtualisierung in Dresden. Das DLR widmet sich dort...


03 August

Stadt Dresden und TU Dresden sind ein Gewinnerteam

Landeshauptstadt Dresden holt ihre Bürgerschaft für Neuauflage der Exzellenzbewerbung der TU Dresden ins Boot Die Landeshauptstadt setzt ihre Standortkampagne zum Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort ein, um die Exzellenzbewerbung der Technischen Universität Dresden (TUD) zu unterstützen – und holt...


02 August

TU-Forscher entwickeln autonomes Robotersystem für Landwirtschaft

Seit ihrer Gründung arbeitet die Professur für Agrarsystemtechnik der TU Dresden daran, Maschinen und Verfahren zu entwickeln und zu verbessern, die zur Versorgung der ständig wachsenden Weltbevölkerung mit Nahrung und Energie dienen und dabei nachhaltig sind. Aktuell leben 7,5 Milliarden Menschen auf der...


01 August

VW-Start-up-Inkubator startet mit sechs Mobilitäts-Teams in Gläserner Manufaktur

Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen schlägt ein neues Kapitel auf: Sechs innovative Mobilitäts-Teams starten heute das neue Startup Inkubator-Programm in Dresden. Sie haben jetzt 200 Tage Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Mobilitäts-Produkte oder -Services zu entwickeln. Neben Volkswagen-Mobilitätsexperten...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.