22 September

Regenbogenfarben enthüllen Werdegang von Zellen

Dr. Nikolay Ninov, Forschungsgruppenleiter am DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD), Exzellenzcluster an der TU Dresden, und am Paul Langerhans Institut Dresden (PLID), und sein Team haben das System „Beta-bow“ entwickelt. Dieses ermöglicht, den Werdegang von β-Zellen zu verfolgen,...


21 September

18 zusätzliche Professuren: TUD erfolgreich beim Bund-Länder-Programm zur Nachwuchsförderung

Gute Nachrichten aus Berlin: Die TUD hat im Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses alle 18 beantragten Tenure-Track-Professuren bewilligt bekommen. Dies wurde heute Nachmittag (21. September 2017) vom BMBF bekannt gegeben. Der Rektor der TUD, Prof. Hans Müller-Steinhagen, wertet...


21 September

OLED auf hauchdünnem Edelstahl

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP, Anbieter von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der organischen Elektronik, stellt auf der aimcal 2017, vom 15. – 18. Oktober 2017, in Tampa/USA eine OLED auf hauchdünnem Edelstahl vor, die in Zusammenarbeit...


20 September

Neues Lernlabor für Cybersicherheit in Mittweida eröffnet

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT und die Hochschule Mittweida haben heute ein neues Lernlabor Cybersicherheit eröffnet. Am Standort in Mittweida entwickeln die Partner Weiterbildungsangebote zu den Themen IT-Forensik und Automotive Security. Hier können Fachleute aus Wirtschaft,...


20 September

Neue öffentliche Schnellladesäule für Elektrofahrzeuge in Dresden

Heute hat Oberbürgermeister Dirk Hilbert gemeinsam mit dem Geschäftsführer der DREWAG, Dr. Reinhard Richter, am Neustädter Bahnhof eine neue öffentliche Schnellladesäule für Elektrofahrzeuge in Dresden eröffnet. Damit kann in der sächsischen Landeshauptstadt aktuell an 16 Ladestationen mit insgesamt...


20 September

Dresdner Forschungseinrichtungen intensivieren Kooperation mit Südkorea

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik ILK der TU Dresden und das Korea Institute of Materials Science KIMS eröffnen im südkoreanischen Changwon ein gemeinsames Materialforschungszentrum. Im Beisein der sächsischen Staatsministerin...


18 September

Dritter IEEE 5G Summit in Deutschland: 5G Lab Germany in Dresden stellt die Weltspitze der Mobilfunk-Entwicklung dar

In Dresden wird die nächste Generation der mobilen Kommunikation maßgeblich entwickelt. Sie ermöglicht die tiefgreifende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft   Die fünfte Generation des Mobilfunks, genannt 5G, wird maßgeblich in Dresden entwickelt. Dreh- und Angelpunkt dieser Forschung...


15 September

Fraunhofer IWS aus Dresden bringt neue Beschichtungsansätze zur EMO mit

Zwei neue Ansätze zur Beschichtung von Werkzeugen präsentiert das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS auf der EMO 2017. Im Gepäck haben die Dresdner Wissenschaftler die diamantähnliche Kohlenstoffbeschichtung »Diamor®« und einen neuen Ansatz zur Herstellung harter Verschleißschutzschichten...


13 September

Pressestimme: Keimzelle für „schlaue Systeme“

Der erste Baustein für den „Smart Systems Hub“, in dem in Zukunft Tausende Experten intelligente Komponenten für das „Internet der Dinge“ entwickeln wollen, ist gelegt: SAP-Deutschland-Chef Daniel Holz hat am Dienstagabend am Postplatz ein Koordinierungsbüro für das Hochtechnologie-Projekt an Helmut...


12 September

Flexible farbvariable OLED – neue Gestaltungsoptionen für Lichtdesigner

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP, als einer der führenden Forschungs- und Entwicklungspartner für Oberflächentechnologien und Organische Elektronik, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von OLED-Modulen mit unkonventionellen Eigenschaften...


12 September

Chinesische und Dresdner Experten diskutieren bei 6. CDAH-Tagung Qualität der Lehre

Vom 18. bis 21. September 2017 findet an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) die 6. Tagung des Chinesisch-Deutschen Forums für Anwendungsorientierte Hochschulausbildung (CDAH) statt. Die Tagung, die unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Dresden, Dirk Hilbert...


11 September

Dresdner Photovoltaik-Spezialisten erneuern Solaranlage auf dem Bundeskanzleramt

Drei Jahre in Folge wurden die Zubauziele für Photovoltaik deutlich verfehlt. Dass die Meldedaten der Bundesnetzagentur nun auf bessere Zeiten hindeuten, dazu trägt auch das Bundeskanzleramt sein Scherflein bei. Und zwar nicht über Gesetze – sondern ganz praktisch. Denn die Photovoltaik-Anlage auf...


11 September

HZDR-Wissenschaftler wollen Effizienz von Kläranlagen verbessern

Fast 4.400 Gigawattstunden pro Jahr – das benötigen die kommunalen Kläranlagen in Deutschland, um ihre Aufgabe zu erfüllen. Dies entspricht etwa der Jahresleistung eines modernen Kohlekraftwerks. Besonders energieintensiv sind bei der Abwasseraufbereitung Prozesse in den sogenannten Belebungsbecken, in denen...


08 September

HZDR-Physiker entdecken optimale Bedingungen für Laserplasma-Beschleunigung

Klassische Elektronenbeschleuniger haben sich zu einem unverzichtbaren Instrument der modernen Forschung entwickelt. So erlaubt die extrem helle Strahlung von Synchrotrons oder Freie-Elektronen-Lasern einmalige Einblicke in die Materie auf atomarer Ebene. Doch sogar kleinere Varianten dieser Super-Mikroskope...


08 September

Marwa El-Sherbini Stipendium für Weltoffenheit und Toleranz für Ägypterin Youmna Fouad

Das Kuratorium des Marwa El-Sherbini Stipendiums für Weltoffenheit und Toleranz hat beschlossen, Frau Youmna Fouad aus Ägypten, ab dem 1. Oktober 2017 das Marwa El-Sherbini Stipendium zu gewähren. Oberbürgermeister Dirk Hilbert, Vorsitzender des Kuratoriums: „Youmna Fouad hat in ihrer freundlichen...


08 September

Vier junge Migranten bekommen Schülerstipendium der START-Stiftung

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 profitieren in Dresden vier weitere zugewanderte Jugendliche von einer zweijährigen Bildungsförderung über das Schülerstipendium der START-Stiftung. Damit gibt es inzwischen elf Stipendiaten in der sächsischen Landeshauptstadt. Adel, Bhamdad, Human und Mohammad sind...


07 September

Internationale Klimaschutzstipendiaten zu Gast im Dresdner Rathaus

Heute begrüßte Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen 19 Klimaschutzstipendiatinnen und -stipendiaten aus 14 Entwicklungsländern im Dresdner Rathaus. Der Besuch ist der Auftakt einer Studienreise unter dem Motto „Wissenstransfer für effektive Klimaschutzpolitik“. Das internationale Klimaschutzstipendienprogramm...


06 September

TU Dresden macht im internationalen THE-Universitäts-Ranking Plätze gut

Das Times Higher Education (THE) World University Ranking wird jährlich veröffentlicht und zählt neben dem QS World University Ranking und dem Academic Ranking of World Universities (ARWU) zu den einflussreichsten internationalen Hochschulrankings.   Die TU Dresden hat sind gegenüber dem Vorjahr...


06 September

Sunfire beliefert Tankstelle mit Elektrolyse-Modul

Sunfire hat erstmals ein Dampf-Elektrolyse-Modul vom Typ Sunfire-HyLink ausgeliefert, das direkt zur Wasserstoff-Erzeugung an einer Tankstelle genutzt wird. Damit zeigt das Dresdner Unternehmen die vielfältige Einsetzbarkeit seiner Elektrolyse-Technologie mit dem Ziel erneuerbare Energien in den Mobilitätssektor...


05 September

Neuartige Laseranlage des Fraunhofer IWS für Anwendung in der Automobil- und Luftfahrtindustrie

Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS entwickelte ein neuartiges Remote-Anlagen-Konzept (»MuReA«) für eine schnelle und flexible Laserbearbeitung. Dafür werden Laser-Remote-Systeme, Spindelantriebe und leistungsfähige Strahlquellen miteinander kombiniert. Im Ergebnis ermöglicht die...


05 September

Geburtenhoch in Dresden

Rekordergebnis im Standesamt: Im August gab es 887 Geburtsbeurkundungen im Dresdner Standesamt. So viele Kinder kamen in noch keinem Monat seit 1990 auf die Welt. Im vergangenen Jahr waren es im August noch 817 Geburten. "Insgesamt erblickten bis zum 31. August 2017 bisher 5691 Kinder das Licht der Welt....


05 September

Ökonomen der TU Dresden in aktuellen VWL-Rankings vertreten

Im gerade erschienenen Handelsblatt VWL-Ranking 2017 und dem F.A.Z.-Ökonomenranking 2017 sind mit Prof. Stefan Eichler (Professur für VWL, insb. Internationale Monetäre Ökonomik), Prof. Marcel Thum (Professur für VWL, insb. Finanzwissenschaft und Geschäftsführer ifo Dresden) und Prof. Joachim Ragnitz (Honorarprofessor...


05 September

Autonomer Elektrobus zu Gast in Dresden

Im Rahmen der Anwendertagung des Schweizer ÖPNV-Systemlieferanten Trapeze ist am Dienstag, 5. und Mittwoch, 6. September 2017 ein autonom gesteuerter Kleinbus bei uns zu Gast. Der fahrerlose Elektrobus mit dem Arbeitsnamen „Trapizio“ legt zur praktischen Demonstration auf dem Gelände des Straßenbahnhofes...


04 September

Digitale Helfer für die Reha von morgen: HORIZON 2020-Projekt "vCare" unter Führung der TU Dresden

Ab dem 1. September 2017 wird eine internationale Forschergruppe unter der Leitung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Professur für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung im HORIZON 2020-geförderten Projekt „vCare“ daran forschen, wie es bei Patientinnen und Patienten mit lebensstilbedingten...


04 September

Lehrstellenplus im Kammerbezirk Dresden verstetigt sich

Die Zunahme der neu abgeschlossenen Lehrverträge bei den IHK-Unternehmen im Kammerbezirk Dresden verstetigt sich. Per 31. August konnte die Kammer 4.110 neue Lehrverträge registrieren, d. h., binnen Monatsfrist sind noch einmal 671 Neuverträge hinzugekommen. Im Vergleich zum Vorjahr beträgt der Zuwachs 4,6...


03 September

Halbjahresbilanz: Sachsens Außenhandel wächst zweistellig

Sachsens Außenhandel hat im ersten Halbjahr 2017 kräftig zugelegt: Die sächsischen Unternehmen exportierten von Januar bis Ende Juni 2017 Waren im Wert von über 20 Milliarden Euro, das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. „Das deutliche Plus für Sachsens Exporte ist ein gutes Zeichen. Unsere...


01 September

Schlaganfall-Nachsorgekonzept des Universitätsklinikums Dresden ausgezeichnet

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden gehört bundesweit zu den Vorreitern einer innovativen Versorgung von Schlaganfallpatienten. Nach dem sehr erfolgreichen Aufbau des SOS-NET zur optimalen Akuttherapie von Hirninfarkt-Patienten, das mittlerweile flächendeckend in Ostsachsen etabliert ist, hat...


01 September

6 Millionen Euro Förderung für Bauvorhaben von Landeshauptstadt Dresden und DVB AG

Staatsministerin Eva-Maria Stange hat heute gemeinsam mit Staatssekretär Stefan Brangs vier Förderbescheide mit einem Gesamtvolumen von rund 6 Millionen Euro an Andreas Hemmersbach, Vorstand Finanzen und Technik der DVB AG und an Raoul Schmidt-Lamontain, Bau-Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, überreicht....


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.