04 Dezember

TU Dresden: Steigende Studienanfängerzahlen im Informatikbereich

Während bundesweit zu Semesterbeginn die Anfängerzahlen in Informatikstudiengängen um rund vier Prozent gesunken sind, kann sich die TU Dresden über einen Anstieg um fast sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr freuen. Der Anteil der Frauen unter ihnen wuchs um zwei, der der ausländischen Studierenden um...


01 Dezember

Dresden wächst: Städtische Bevölkerungsprognose zeigt Entwicklung Dresdens

Nach der städtischen Bevölkerungsprognose 2017 wird die Einwohnerzahl Dresdens bis zum Jahr 2030 weiter anwachsen. Dann werden etwa 582 600 Menschen in der Landeshauptstadt wohnen. Zum Vergleich: Ende Juni dieses Jahres hatte Dresden 553 350 Einwohner. „Dresden wächst – durch Zuzüge, steigende Lebenserwartungen,...


01 Dezember

Hochzuverlässige 22nm-FDSOI-Bausteine ermöglichen taktile intelligente Systeme made in Dresden

In den vergangenen zwei Jahren haben das Fraunhofer IIS/EAS und der Dresdner Halbleiterhersteller GLOBALFOUNDRIES im Projekt »MARS« an der Weiterentwicklung hochzuverlässiger 22nm FDSOI-Bausteine gearbeitet. Sie sollen zukünftig sogenannte »Taktile Intelligente Systeme« made in Dresden ermöglichen....


01 Dezember

Dresdner Wissenschaftler unterstützen europäische Wissenschaftler bei Entdeckung neuer Gene

Unterstützt von Wissenschaftlern der Hochschulmedizin der TU Dresden ist es gelungen, fehlregulierte Gene in der Bauchspeicheldrüse zu finden, die bei vielen Typ-2-Diabetes Patienten immer wieder auftauchen. Typ-2-Diabetes, der weltweit rund eine halbe Milliarden Menschen betrifft, resultiert aus der...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.