Forschungskooperationen / Projekte

Die zahlreichen Einrichtungen für Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten in Dresden nicht isoliert, sondern konzentrieren ihre Kompetenzen an den vielen gemeinsamen Schnittstellen.

In thematisch fokussierten Forschungskooperationen nutzen universitäre und außeruniversitäre Einrichtungen Synergien und werden dabei sowohl von der Wirtschaft als auch dem öffentlichen Sektor unterstützt. Darüber hinaus agieren eine Reihe von wirtschaftsnahen FuE-Dienstleistungsunternehmen.

Die folgenden ausgewählten Forschungskooperationen, -Projekte und FuE-Dienstleister bündeln das Know-How der Dresdner Forschungsinstitute und Hochschulen auf industrie- und wirtschaftsnahen Gebieten der Dresdner Kompetenzfelder und Branchen.
 

Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, Neue Werkstoffe, Photovoltaik und Nanotechnologie, Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.