Heliatek stellt auf der CES in Las Vegas und der BAU in München aus

19. Dezember 2016
Dresden, Deutschland – 19. Dezember 2016 - Heliatek verstärkt seine globalen Aktivitäten mit der Präsentation auf zwei wichtigen Messen in den USA und Europa.

Die Internationale Consumer Electronics Show (International CES) findet vom 5. bis zum 8. Januar 2017 in Las Vegas statt. Die Messe präsentiert vor allem innovative Konzepte und Produkte mit einer Vielfalt von Anwendungen organischer und gedruckter Elektronik. Heliatek stellt gemeinsam mit seinem Partner ENGIE im Bereich des OpenInnov Pavillions (Ort: Sands Expo, Ebene 1 Halle G, Eureka Park Next – Booth 51720 to 51531). Zum fünfzigsten Mal findet die CES als die am besten etablierte Plattform für die Marktvorstellung von Innovationen und neuen Technologien statt. Heliatek stellt den HeliaFilm® für die Nutzung gebäudeintegrierter organischer Photovoltaik (GiPV) im urbanen Raum vor.

Thibaud Le Séguillon, CEO von Heliatek, wird im Rahmen der CES auch auf der OE-A (Organic Printed Electronics Association) Konferenz Track-Session über „Gedruckte Elektronik: Schlüsseltechnologie für IoT“ sprechen. Er präsentiert eine Vielzahl von Optionen für HeliaFilm® und deren Einsatz für IoBT (Internet of Big Things) Lösungen.


Thibaud Le Séguillon erklärt dazu: “Die weltweite Stromerzeugung verändert sich und verwandelt sich in ein intelligentes Netzwerk unabhängiger Energieerzeuger. Wir bewegen uns von einem zentralisierten zu einem dezentralisierten Modell. HeliaFilm® ist die einzige Solartechnologie, die perfekt in das städtische Umfeld und den IoBT Markt passt. Dabei ist es eine absolut grüne Solar-technologie, die eine signifikante Reduzierung der CO2-Emission erlaubt.”

HeliaFilm® ermöglicht die dezentrale Erzeugung von Strom auf Industrie- und Gewerbebauten. Durch das “Internet großer Dinge” (IoBT) werden diese Gebäude intelligent mit Geräten, Fahrzeugen und anderen Verbrauchern verbunden, die saubere und bezahlbare Energie benötigen. HeliaFilm® ermöglicht die Stromerzeugung direkt am Ort des Verbrauchs.

Mitte Januar wird Heliatek zum zweiten Mal auf der BAU Messe in München ausstellen, die vom 16. bis 21. Januar stattfinden wird. Heliatek wird Demonstratoren von mehreren Projekten ausstellen, die mit Partnern im Laufe des Jahres realisiert wurden. HeliaFilm® wurde dabei mit Baustoffen wie Faserbeton, Dachsystemen oder Stahlfassaden kombiniert. Heliatek wird seine aktuellen Projekte und seine neuesten Entwicklungen im Produktbereich auf der BAU vorstellen.


zurück zur Übersicht

Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.