Top Ten der Dresdner Forschung 2019

30. Dezember 2019
Es geht um Supercomputer und Zellen, um neue Häuser und Höhlen. Wissenschaftler in Sachsen arbeiten an tausenden Forschungsprojekten, die immer wieder das Staunen lehren. Die eine Überraschung in sich verbergen. Wenn zum Beispiel die Germanistik heute den  Großrechner ebenso stark traktiert wie die Teilchenphysik. Wenn plötzlich Knochen aus dem Drucker kommen. An vielen Stellen der Forschung war  die SZ in diesem Jahr unmittelbar mit dabei. Im Labor und auf Expedition.

Die Sächsische Zeitung hat zum Jahresende eine  Zusammenstellung der besonderen Art kreiert.


zurück zur Übersicht

Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.