28 November

Dresdner Striezelmarkt mit neuer Attraktion und Rekordprogramm zum 580. Jubiläum

Es duftet wieder nach Glühwein und Stollen, glitzernde Lichterketten erhellen das abendliche Dunkel: Am Donnerstag, 27. November, gegen 16 Uhr öffnete der 580. Dresdner Striezelmarkt seine Tore. Bis zum Heiligen Abend verzaubert der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands wieder seine Gäste inmitten...


26 November

Programm zu Dresdner Lichtjahr 2015 vorgestellt

Wissenschaft und Kunst erhellen die Stadt: Das Fraunhofer-IWS, die Technischen Sammlungen Dresden und das tjg. theater junge generation präsentieren das Dresdner Lichtjahr 2015. Ausstellung, Theater, Vortragsreihe und Lange Nacht der Wissenschaften widmen sich gemeinsam dem Thema Licht.   Im Rahmen...


21 November

US-Supercomputer „Titan“ rechnet für HZDR-Krebsforschung

Forscher des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) werden ab 2015 den zweitschnellsten Computer der Welt für sich rechnen lassen. Das Dresdner Forschungsvorhaben ist eines von 56 Projekten, denen das US-Energieministerium Rechenzeit im INCITE-Programm gewährt hat. Die 3D-Simulation laserbeschleunigter...


18 November

Rektor der TU Dresden als Hochschulmanager des Jahres ausgezeichnet

Der Rektor der TU Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen, wurde am 18. November 2014 zum Hochschulmanager des Jahres 2014 gekürt. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Wochenzeitung DIE ZEIT und das CHE Centrum für Hochschulentwicklung Leiterinnen und Leiter deutscher Hochschulen, die durch eine besondere Führungsleistung...


17 November

Sunfire GmbH startet weltweit erste Pilotanlage für Power-to-Liquid

Am 14. November weihte die Dresdner Sunfire GmbH eine weltweit einzigartige Pilotanlage für Power-to-Liquids (PtL) offiziell ein. Das Unternehmen präsentiert seine Technologie im Beisein von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka, Bilfinger-Vorstand Pieter Koolen sowie weiterer hochrangiger Vertreter aus...


12 November

Erste Landung auf einem Kometen - die TU Dresden ist mit an Bord

An der TU Dresden herrscht heute fiebrige Anspannung: Wissenschaftliche Mitarbeiter der Professur für Hochfrequenztechnik an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik verfolgen am Bildschirm, wie die Landung der Sonde Philae auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko (67P/C-G) verläuft. Auf...


12 November

Chips für die Zukunft der Kommunikationstechnik

Prof. Dr. Frank Ellinger erhält den mit 20.000 Euro dotierten Forschungspreis Technische Kommunikation der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung. Prof. Dr. Frank Ellinger, Elektrotechniker und Betriebswirtschaftler, arbeitet mit seinem Team seit Jahren überaus erfolgreich an der Forschung...


06 November

Mobile Assistenzsysteme aus Dresden auf der Medica

Um die Leistungen von sozialen Diensten und Einrichtungen flexibler zu gestalten und besser an die Bedürfnisse der von ihnen betreuten Personen anzupassen, hat das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS ein mobiles Assistenzsystem entwickelt, das es älteren Menschen ermöglicht auch im hohen...


06 November

Experten erarbeiten in Dresden Empfehlungen für die EU-Technologieförderung

Die Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V. (EFDS) lädt heute in Dresden zum Strategie-Workshop „Vacuum Coating Technologies, an Important Technique to Design New Materials, Functionalities and Performances“ ein. Im EuMat-Workshop werden die Einsatzmöglichkeiten von Dünnschicht-Technologien...


05 November

10. Dresden Congress Award verliehen. Stadt ehrt Wissenschaftler und Unternehmer

Er ist begehrt, deutschlandweit in seiner Art einmalig und feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum: der Dresden Congress Award. Am 4. November wurden die Preisträger des 10. Dresden Congress Award im Rahmen einer feierlichen Verleihung vor mehr als 250 Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Kultur...


03 November

Fraunhofer-Elektrobus wird auf Linie 61 getestet

Ab Montag, dem 3. November 2014, wird der grün-weiße Elektrobus des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI im Fahrgastbetrieb auf der Buslinie 61 getestet. Die Ingenieure des Fraunhofer IVI übernehmen die wissenschaftliche Begleitung, die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) fungieren...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.