25 September

„Microbiology and Infection“ Fachkonferenz in Dresden

Neue Erkenntnisse zu Erkennung, Verhütung und Therapie von Infektionskrankheiten: Vom 5. bis 8. Oktober 2014 findet in Dresden „Microbiology and Infection“, die 4. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) e. V. zusammen mit der Vereinigung für Allgemeine und...


19 September

Nutzerfreundliche Hochspannungs-Prüfsysteme

Nutzerfreundliche Hochspannungs-Prüfsysteme für die Vor-Ort-Prüfung sind von großem Interesse für die chinesische Kabelindustrie.   HIGHVOLT Prüftechnik Dresden GmbH auf der Wire & Tube China Das traditionsreiche deutsche Unternehmen HIGHVOLT Prüftechnik Dresden ist seit vielen Jahren...


16 September

Flexible Elektronik von der Rolle – mehr als nur leuchtende Folie

Fraunhofer FEP arbeitet an kostengünstigen Systemlösungen für flexible Bauelemente und stellt Ergebnisse auf der Plastic Electronics 2014 vor.   Dem Markt für flexible Bauelemente wird ein großes Wachstum vorausgesagt. Das Thema „Wearables“, also intelligente, tragbare Systeme mit vielen...


16 September

FireEye eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dresden

Eröffnungsfeier in Anwesenheit des Unternehmensgründers, des Wirtschaftsministers Sachsens sowie des Wirtschaftsbürgermeisters der Stadt FireEye, Spezialist für den Schutz von Unternehmen gegen bislang unbekannte Cyberangriffe, eröffnet heute in der sächsischen Landeshauptstadt ein neues Forschungs-...


15 September

Neues Wundermaterial für die Elektronik der Zukunft

Die besonderen elektronischen Eigenschaften von Halbleitermaterialien sind die Grundlage für deren außergewöhnliche Entwicklung in den vergangenen Jahrzehnten. Computerchips, Sensoren, Laser und Solarzellen sind nur ein Teil der zahlreichen Anwendungen, bei denen Halbleitermaterialien zum Einsatz kommen. Die...


12 September

MATRIX: Internationale Mathematik-Konferenz

Vom 18. bis 20. September findet die MATRIX - Internationale Konferenz zur Popularisierung von Mathematik im Erlebnisland Mathematik der Technischen Sammlungen Dresden statt.   Gemeinsam mit dem NATIONAL MUSEUM OF MATHEMATICS (MOMATH) in New York City veranstaltet das ERLEBNISLAND MATHEMATIK in den...


05 September

Akkreditierung für Dresdner HIGHVOLT-Kalibrierlabor

Das Dresdner HIGHVOLT-Kalibrirlabor erhält zusätzliche Akkreditierung für Leistungsmessung und Stoßstrom. „Wir sind erneut nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert und haben dabei den Akkreditierungsumfang unseres Kalibrierlabors beträchtlich erweitert“, erläutert HIGHVOLT-Ingenieur Dr. Martin...


03 September

Neue Lasersensoren aus Dresden

Experten der Dresdner MICRO-EPSILON Optronic GmbH haben kürzlich neue 2D/3D-Lasersensoren entwickelt, die sich weltweit in unterschiedlichen Branchen und Technologiefeldern einsetzen lassen. MICRO-EPSILON Optronic hat sich seit 1993 zum Technologieführer für optische Sensorik etabliert. Das Unternehmen...


03 September

Einweihung: Universitäts Protonen Therapie Dresden

Techniker verschiedener Unternehmen haben die komplette Protonen-Behandlungseinheit im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden termingerecht fertiggestellt: Der Behandlungsraum für krebskranke Patienten, zu dem neben einem beweglichen Strahlaustritt (Gantry und Nozzle) auch die Steuereinheit, eine robotergesteuerte...


02 September

Fraunhofer IPMS auf der „ECOC 2014“

Vom 22. bis 24. September präsentiert sich das Dresdner Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS erstmalig auf der »ECOC 2014« in Cannes, Frankreich. Die ECOC ist Europas größte und etablierteste Konferenz und Messe für optische Kommunikation und einer der wichtigsten Treffpunkte für Vertreter...


01 September

VON ARDENNE – aus Dresden in die Welt

Die VON ARDENNE GmbH treibt die Internationalisierung des Unternehmens in 2014 stark voran. In diesem Jahr baut das Unternehmen seine Aktivitäten in Japan, China und den USA weiter aus und errichtet in Dresden ein neues Entwicklungszentrum.     Auf dem Weg zu einem international agierenden Konzern...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.