30 November

Forschungsprojekt „Carbon Concrete Composite“ der TU Dresden erhält Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2015

Stellen Sie sich die Stadt von Morgen vor: Geprägt durch filigrane Betonstege, verspielte Fassaden und schlanke Brücken im Einklang mit der Natur. Die Aufgabe, den Bausektor zu revolutionieren und gleichzeitig die umweltschützenden Belange zu berücksichtigen, gehört nicht zu den leichtesten Herausforderungen...


26 November

Heliatek gewinnt Renewable Energy Design Award 2015

Bei der Preisverleihung der Elektra European Electronics Industry Awards in London erhielt Heliatek den Renewable Energy Design Award 2015. Das deutsche Start-up Unternehmen mit Sitz in Dresden und Ulm, entwickelt und produziert HeliaFilm®, eine organische Solarfolie. Die Preisverleihung fand am 24. November...


23 November

Dresdner Physiker gravieren Nano-Magnete direkt in Materialschicht ein

Miniaturisierung ist das Zauberwort für magnetische Bauelemente, die in neuartigen elektronischen Bauteilen zum Einsatz kommen sollen. Forscher aus dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) setzen für deren Herstellung auf Ionenstrahlen, also auf schnelle, elektrisch geladene Atome. Bereits ein besonders...


23 November

ECSEL - Erfolg für sächsische Mikroelektronik in Brüssel

Auch in diesem Jahr haben sächsische Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten erfolgreich am Europäischen Mikroelektronikförderprogramm ECSEL teilgenommen. 21 sächsische Zuwendungsempfänger werden für ihre Beiträge zu sechs verschiedenen Projekten von der EU, dem Bund und dem Freistaat gefördert....


20 November

Große Chance für das 5G Lab Germany an der TUD: Präsentation auf dem Nationalen IT-Gipfel 2015

In dieser Woche konnten die beiden Koordinatoren des 5G Lab Germany an der TU Dresden, Prof. Frank Fitzek und Prof. Gerhard Fettweis, bahnbrechende Präsentationen auf nationaler und internationaler Ebene durchführen. Prof. Frank Fitzek, Koordinator des 5G Lab Germany an der TU Dresden, wurde eingeladen,...


20 November

Siltectra ist Gewinner des Red Herring 100 Global Award 2015

Siltectra zählt zu den Gewinnern des Red Herring 2015 Top 100 Global Award, einem Preis mit dem weltweit die innovativsten und vielversprechendsten Technologie-StartUps ausgezeichnet werden. Die Red Herring-Redaktion wählte die Gewinner mit den fortschrittlichsten Technologien und dem aussichtsreichstem Geschäftsmodell...


20 November

Smart und Mini: Innovationen für die Medizintechnik

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW) und der Technischen Universität Chemnitz forschen an dünnen Nanomembranen, die sich selbst zu Mikro- und Nanoröhren aufrollen. In drei ihrer jüngsten Arbeiten zeigen die Autoren das enorme Innovationspotential dieser...


19 November

Neues Forschungsprojekt "MExEM" gestartet

Der Forschungsverbund »MExEM« entwickelt und erprobt derzeit ein kombiniertes Verfahren der Membranextraktion und Elektrolyse, um Seltenerdmetalle aus Prozesswässern der Metall- und Bergbauindustrie wirtschaftlich und ökologisch zurückzugewinnen. Koordiniert wird der Verbund vom Fraunhofer-Institut für...


16 November

SOLARWATT GmbH erhält German Design Awards 2016 für MyReserve und Energy Portal

Die Dresdner SOLARWATT GmbH wird im Rahmen der German Design Awards 2016 zwei Mal mit dem Prädikat "Special Mention" ausgezeichnet. Wie die Veranstalter mitteilten, beeindruckte die herausragende Designqualität des SOLARWATT Stromspeichers MyReserve und des SOLARWATT Energy Portals die international besetze...


13 November

TU Dresden dank Exzellenz-Initiative in bundesdeutsche Forschungselite aufgestiegen

Im Freistaat Sachsen sind dank der Exzellenz-Initiative von Bund und Ländern starke Forschungsstrukturen entstanden, die einer weiteren nachhaltigen Förderung bedürfen. Insgesamt werden in den Jahren von 2006 bis 2017 rund 250 Millionen Euro in Sachsens Hochschulen geflossen sein. Der Freistaat Sachsen trug...


13 November

Sparks-Thomas Award für Dr. Amit Das

Herr Dr. Amit Das, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) und Gastprofessor an der Universität Tampere (Finnland) erhält den Sparks-Thomas Award 2016 der Rubber Division der American Chemical Society (ACS). Die von ExxonMobil Chemical gesponsorte und mit...


12 November

EU-Kommissar Oettinger besucht Silicon Saxony

Günther Oettinger besucht heute das Silicon Saxony. In der sächsischen Landeshauptstadt trifft sich der EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, unter anderem aus dem Hightech-Branchenverband Silicon Saxony e. V., der sächsischen Staatsregierung...


11 November

Colwyn-Medaille für IPF-Professor Gert Heinrich

Für seine herausragenden Leistungen für die Gummibranche erhält Herr Professor Dr. Gert Heinrich am 11. November 2015 in London/Großbritannien die Colwyn-Medaille des Institute of Materials, Minerals and Mining (IOM3). Gert Heinrich wirkt als Leiter des Instituts für Polymerwerkstoffe am Leibniz-Institut...


10 November

Bundessieger Umwelt 2015: Der Dresdner CityTree als Leuchtturmprojekt

Von der spielerischen Programmierplattform für IT-Nachwuchs über einen Lehrstuhl, der sich mit Rechtsfragen rund um digitale Innovationen auseinandersetzt bis hin zu einem Pflanzsystem, das Luftverbesserung und digitale Technologie in sich vereint: In der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Bank Unter den...


05 November

Glatt Ingenieurtechnik - Neue Niederlassung in Dresden zur Verstärkung der Pharma-Engineering-Kapazitäten

Glatt Ingenieurtechnik GmbH eröffnet im Januar 2016 eine neue Pharma-Engineering-Niederlassung in Dresden. Auf Basis der guten Auslastung und positiven Marktperspektive verstärkt der Bereich Glatt Process & Plant Engineering seine Kompetenzen im Bereich Pharma, Biotechnologie und Wirkstoffanlagen am bestehenden...


04 November

Zukunftsweisende Fraunhofer-Röntgentechnologie für schnelle und preiswerte Werkstoffprüfung auf höchstem Niveau

Mit dem am Fraunhofer IKTS entwickelten Zeilensensor L100 werden komplexe Aufgaben im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung mit bisher unerreichter Qualität realisiert. Das neuartige Prinzip übertrifft bestehende Systeme hinsichtlich Messgeschwindigkeit, Auflösung und Herstellungskosten. IKTS-Wissenschaftler...


02 November

EKG für Kraftfahrer ohne Hautkontakt

Autohersteller arbeiten mit Hochdruck an sogenannten Nothalteassistenzsystemen. Diese sorgen dafür, eine durch Übermüdung oder medizinische Notfälle verursachte Fahrunfähigkeit der Fahrer zu erkennen und das Fahrzeug durch ein vollautomatisches Eingreifen kontrolliert zum Stehen zu bringen. Neben Übermüdungszuständen...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.