29 März

Dresden ist weiterhin „Fairtrade-Stadt“

Dresden trägt für weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2017 durch TransFair e.V. verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement weiter. Der Oberbürgermeister Dirk Hilbert freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestätigung der Auszeichnung...


28 März

Globalfoundries, Fraunhofer-Gesellschaft und Next Big Thing gründen Start-up in Dresden

Sensry ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen Zugang zu innovativen Halbleitertechnologien Deutschlands Innovations- und Wirtschaftsstärke beruht vor allem auf kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), die sich mit leistungsfähigen Produkten und Dienstleistungen erfolgreich am...


27 März

Gründerstandort Dresden entwickelt sich weiter

Nanocenter bietet neue Räume für Startups und Technologieunternehmen Das Technologie- und Gründerzentrum Nanocenter Dresden auf der Maria-Reiche-Straße nahe des Dresdner Flughafens ist vollständig saniert. Dabei sind neue Gewerbeflächen für Gründer und Technologieunternehmen entstanden. „Damit...


26 März

Freistaat unterstützt Kompetenzzentrum für Big Data und Maschinelles Lernen

Bis zu 3,7 Millionen Euro für gemeinsames Forschungszentrum in Dresden und Leipzig Die Staatsregierung investiert in den Ausbau der Forschungsinfrastruktur für die Künstliche Intelligenz. Deshalb wird sich der Freistaat am Ausbau und der Verstetigung des Kompetenzzentrums für Künstliche Intelligenz...


25 März

200 neue Nutzfahrzeuge: CarlundCarla.de expandiert weiter und investiert 7 Millionen Euro

Der Mobilitätsdienstleister CarlundCarla.de setzt seine Expansion in Deutschland weiter fort: Zusätzlich zu den bestehenden 230 Fahrzeugen der Marke Volkswagen hat das Startup aus Dresden weitere 200 Fahrzeuge geordert. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund sieben Millionen Euro. Das Unternehmen...


25 März

Landeshauptstadt Dresden wurde von der EU für nachhaltige Mobilitätsplanung ausgezeichnet

Auf Einladung von EU-Kommissarin für Verkehr Violeta Bulc reiste Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain am 21. März 2019 gemeinsam mit Frank Fiedler, dem verantwortlichen Planer im Stadtplanungsamt, nach Brüssel. Dresden war neben Greater Manchester und Basel unter den drei Finalisten für den „7....


25 März

Digitalisierung der Energiewende: Ausstellung „WindNODE Live!“ zeigt intelligente Energielösungen für die Zukunft

Ab heute, Montag, 25. März 2019, hat in der Zentralbibliothek im Kulturpalast Dresden die Ausstellung „WindNODE Live!“ geöffnet. Bis Freitag, 12. April 2019 zeigt die Wanderausstellung, welche Herausforderungen die Digitalisierung und die Energiewende mit sich bringen. Sie zeigt, wie Lösungen für eine...


22 März

Hannover Messe 2019: Dresden präsentiert Technologien für erfolgreichen Start des 5G-Mobilfunks

Vom 1. bis zum 5. April 2019 auf der Hannover Messe: Dresdner Unternehmen und Forschungseinrichtungen zeigen Kommunikationstechnologien für die 5G-Ära Dresdner 5G-Forschung ist Wiege des neuen Mobilfunkstandards – Hightech-Standort Dresden liefert Hardware, Software und Connectivity für die Digitalisierung...


15 März

Coraixx startet Entwicklungszentrum in Dresden

Mit „Coraixx“ siedelt sich in Dresden eine weitere Softwareschmiede an: Das junge Finanzservice-Unternehmen aus Frankfurt am Main hat im Simmel-Hochhaus am Albertplatz ein Entwicklungszentrum für „Künstliche Intelligenz“ (KI) in der Buchhaltung eröffnet und mit fünf Millionen Euro Anschubfinanzierung...


14 März

Industrie 4.0: Gläserne Manufaktur von VW in Dresden wird zum Robotik-Testlabor

Die Gläserne Manufaktur Dresden entwickelt sich im Volkswagen Konzern zum Test-Standort für die Erprobung innovativer Technologien weiter. Im Verbund mit den Werken Wolfsburg und Emden ist die Gläserne Manufaktur Teil eines sogenannten Technikum-Projekts. Die Leitidee ist die Automatisierung von komplexen...


12 März

SOLARWATT liefert Batterien für Megawatt-Speicher am KIT

Der erste Megawatt-Speicher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) mit Batteriemodulen von SOLARWATT: Für ein stationäres Großspeicher-Projekt hat das KIT 608 MyReserve-Batteriemodule mit einer Gesamtkapazität von rund 1,5 MWh von SOLARWATT erhalten. Bei dem Projekt handelt sich um einen seriennahen...


12 März

Bahnbrechende Beiträge zur technischen Optik anerkannt

Prof. Czarske erhält die Joseph Fraunhofer Auszeichnung und den Robert M. Burley Preis   Prof. Jürgen Czarske von der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dresden wird mit der Joseph Fraunhofer Auszeichnung und dem Robert M. Burley Preis der Optical Society (OSA) geehrt. Der Preis...


11 März

Sächsische Materialkompetenz auf der Messe JEC World in Paris

Die JEC World ist mit über 1.300 Ausstellern aus 115 Ländern weltweit die bedeutendste Fachmesse für Verbundwerkstoffe und bietet eine Plattform für innovative Werkstofftrends und Materiallösungen. Diesen Rahmen nutzen auch elf sächsische Unternehmen und Forschungsinstitute - darunter sechs aus Dresden -,...


09 März

DRESDEN EXCELLENCE AWARD 2018

Herausragende Abschlussarbeiten an Dresdner Hochschulen werden mit Wissenschaftspreis ausgezeichnet Zum zweiten Mal vergibt die Stadt Dresden am Sonnabend, 9. März 2019, gemeinsam mit dem Netzwerk „Dresden - Stadt der Wissenschaften“ den mit 30 000 Euro dotierten DRESDEN EXCELLENCE AWARD. Mit dem Wissenschaftspreis...


08 März

Oberbürgermeister Dirk Hilbert wirbt in Asien für Dresden

Kooperationen mit Vietnam, Singapur und China sollen vertieft werden Oberbürgermeister Dirk Hilbert reist von Sonnabend, 9. März 2019, bis Dienstag, 19. März 2019, gemeinsam mit dem Amtsleiter für Wirtschaftsförderung Dr. Robert Franke nach Asien, um Dresden international bekannter zu machen und die...


07 März

Internationale Ehrung für Dresdner Werktsoffexperten

Der Dresdner Werkstoffexperte Prof. Christoph Leyens wurde von der renommierten RMIT University in Melbourne, Australien, zum »Adjunct Professor« ernannt. Leyens ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik IWS und Direktor des Instituts für Werkstoffwissenschaft der Technischen Universität...


07 März

Feierliche Eröffnung des Barkhausen Instituts in Dresden

Am 7. März 2019 wurde das Barkhausen Institut im Beisein von Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst in Sachsen und Prof. Dr. Hans Müller-Steinhagen, Rektor der Technischen Universität Dresden, offiziell eröffnet. Die Digitalisierung und das Internet der Dinge verändern unseren...


02 März

Die "Zungenmaus" aus Dresden: Forscher der TUD entwickeln Steuerungssystem

Etwa 900.000 Menschen in Deutschland können ihre Hände nicht mehr richtig bewegen - ob wegen schwerer Erkrankungen oder "normaler" Alterserscheinungen. Forscher der TU Dresden haben für sie die "Zungenmaus" entwickelt - ein Steuerungssystem, das mit der Zunge bedient werden kann. Ein Sensor soll dabei die Bewegung...


Exzellenz als Prinzip

Dresdens Erfolg beruht auf den Schlüsseltechnologien Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Software, Neue Werkstoffe und Nanotechnologie sowie Life Sciences und Biotechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen bringt Dresden voran.